Google+

Samstag, 22. September 2012

Auf dieser Ebene .....

.... wirst du Wut empfinden, tiefe Trauer.
Du wirst überall Sinnlosigkeit sehen,
Du wirst die Verfaulung des Blutes riechen,
Du wirst eckige Häuser mit eckigen Fenstern sehen,
Du wirst eckige Bücher in eckigen Schulen vorfinden,
Du wirst eckig denkende Lehrer auf eckigen Tafeln schreiben sehen,
Die eckiges, sowie lineares Wissen auf "Druck" Lehren,
Du wirst allgegenwärtige Verbrennung, aller für DEN Organismus Erde notwendigen Stoffe vernehmen, Du wirst sehen, wie für die ERDE Notwendigen, vom Menschen erzeugten, Vitamine ins Wasser geleitet werden, genauso wie für das Wasser notwendigen Vitamine, vom Menschen, aus dem Wasser entnommen werden. Du wirst den Menschen als Primaten betrachten,
und noch vieles perverse, nahezu unvorstellbares Treiben mehr entdecken.
Aber was viel schlimmer ist als das schon Aufgezählte, du wirst den Planeten um Hilfe schreien hören, jeden Tag aufs Neue!

Anders herum wirst du "DIE Bewegung" wahrnehmen.
Das Leben und sein Wachstum verstehen,
Kurz gesagt, du wirst die Natur verstehen.
Ihre Formgebung
Ihr Strömungsverhalten
Ihre Ausstrahlung
Ihre (für den Aufbau dienenden) Sogkräfte sowie, Ihre (für den Abbau dienenden) Druckkräfte wahrnehmen.
Ihre Hilfslosigkeit uns gegenüber verstehen.

Vor allem, und das ist der wichtigste Punkt überhaupt, wirst du die vom Mensch erschaffene Logik mit der natürlichen existierenden Bio-Logik (die schon vor uns da war) nicht verwechseln! Sondern Dir, klar und deutlich, dem Unterschied, zwischen diesen 2 komplett in verschiedene Richtungen gehenden Anschauungen, bewusst werden!

Wenn also bestimmte Texte, Videos etc. jemanden schon von ganz alleine zum Systemgegner machen, können sie nicht verfälscht worden sein, bzw. nicht überwiegend verdreht worden sein, sonst würde sich dieser Effekt (das ändern der Sichtweise und des Verstehens) nicht in einem Menschen entfalten!

Ist man an diesem Punkt angelangt , so kann ich dir versichern, wird man nicht still sitzen können und einfach das Ende abwarten! Alles ,wirklich alles in seiner noch so minder oder hochwertigen Machtstellung, in Bewegung setzen und versuchen etwas daran zu ändern! Sei es durch die eigene geistige Arbeit durch das eigene Kapital oder nur durch die Aufklärung im engen Kreis! Oder gar alles auf einmal. Der Mensch wird vom Faultier der alles besitzt (laut seiner "eingetrichterten" Meinung) innerlich zum Handeln gezwungen! Denn er wird auf einmal verstehen das Er im Grunde nichts, aber rein gar nichts besitzt!

Leute arbeitet so oft Ihr könnt mit den Texten Viktors, spricht darüber, verbreitet das Thema, soweit euer Kreis reicht. Wenn dieser Kreis sich dem Ende neigt, geht ins Netz und verbreitet es dort in einem noch größerem Kreis.. Dreht Wasser und Luft so oft Ihr könnt, egal ob in einem Ü-Ei, einem Kupfertrichter oder Sonstigem. Geht in die Natur und Beobachtet das drehen anhand von Formen und Bewegungen. Versucht das Drehen, und alles was weiterführend damit verbunden ist, zu verstehen. Schneidet nichts auf und Tötet nichts! Denn durch Abbauvorgänge entsteht nichts Hochwertiges!

Ich schreib dir das hier weil ...
Viele Menschen müssen auf einmal diesen Weg gehen. Eine kleine Randgruppe oder gar nur einen einzigen Menschen, bringt es nicht viel eine solche Ebene zu erreichen!  Genau hier lag auch das Problem von Viktor Schauberger. Er hat alleine verstanden, wie es geht und funktioniert, wie sich alles dreht, auf und abbaut, was wir sind und wo wir sind. Alleine ist er diesen Weg ins Detail gegangen. Über Jahrzehntelang hat er sein Wissen vertieft und die Funktionen sowie Kombinationen der Natur immer mehr und mehr verstanden. Bis er schließlich auf einer Ebene war, auf der ihn kein außenstehender Mensch mehr verstanden hat! Er hat sich selbst ungewollt überspezialisiert. Ungewollt deswegen, weil er nicht in Betracht gezogen hat, das die Gesellschaft um ihn herum einen negativen Kurvenweg geht und zwar parallel zu seinem positiven Weg des Verständnisses. Deshalb war er auch zu Beginn seiner Forschung ein angesehener Naturforscher und mit den Jahren und Jahrzehnten wurde diese trennende Kluft aber so groß, weil sich eben beide Seiten zeitgleich "zur damaligen Zeit" rasant auseinander bewegten, bis ein Wert erreicht wurde, beidem sich beide Parteien als "Spinner" angesehen haben.

Nun aber haben wir diese Konstellation, das die eine Seite "die den Weg der negativen Kurve gewählt hat" fast am Ende angelangt ist! Also überall gegenwärtige Verbrennung, Vernichtung und Zerstörung stattfindet. Mehr und schneller geht´s eigentlich nicht. Somit haben wir auch die daraus resultierende Erscheinung, das eine Gruppe von Menschen auf dem Planeten sich mehr und mehr mit der anderen Seite beschäftigt. Aber in Wahrheit sind es nicht mehr Leute, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen. Sondern dadurch das sich die negative Bewegung langsam ausschwingt, merkt man auf einmal deutlicher, wie sich die andere Seite weiter einschwingt!

Oh man, aber bevor ich jetzt noch weiter ausschweifend werde, mach ich mal einen Punkt. Und zum Schluss vielleicht noch Folgendes. Die letzten Jahre an Beobachtungen, Versuchen und Testläufen, habe ich so viel gesehen und gehört, einiges verstanden und gemerkt, das ich mit sehr großer Sicherheit sagen kann, wer einfach nur wartet und nichts tut, versäumt eventuell eine einmalige Bewusstseinserweiterung und die damit verbundene einmalige Erleuchtung in unserem nahezu dunklen System!


Orange Wavy Tail The Elders Scroll Skyrim Pointer